Giesserei Schmidt - mechanische Bearbeitung

Im Bearbeitungsbetrieb im Werk Hemmoor können die Gussteile aller eigenvergossenen Werkstoffe mechanisch bearbeitet werden.

Für die mechanische Bearbeitung stehen zur Verfügung:

• 7 x CNC-Bearbeitungszentren
• 4 x CNC-Drehmaschinen
• 1 x CNC-Bohrwerk
• diverse weitere Bearbeitungsmaschinen

Für große Abmessungen steht ein Bearbeitungszentrum mit Bearbeitungswegen von bis zu 5400 mm längs x 2000 mm quer x 1500 mm in der Höhe zur Verfügung. Die anderen Maschinen bieten teilweise die Möglichkeit einer 5-Seiten Bearbeitung in einer Aufspannung.

CNC-Dreharbeiten können bis zu 1800 mm Durchmesser durchgeführt werden. Die Drehmaschinen haben zusätzlich gesteuerte und angetriebene Werkzeuge, somit wird Drehen plus Fräsen, Bohren und Gewinden in einer Aufspannung möglich.

Ein CNC-Bohrwerk mit Spindeldurchmesser 110 mm vervollständigt den Maschinenpark.

Alle Mitarbeiter sind auf mehreren Maschinen ausgebildet und könnten diese selbstständig programmieren. Es erfolgt eine tägliche Reinigung und Zustandskontrolle aller Maschinenteile sowie eine regelmässige interne und externe Wartung.